Aktuelle Termine
  • Derzeit leider keine Termine wegen der Corona-Pandemie

Herzlich Willkommen …

… auf der Homepage von ART Bad Krozingen e.V. Hier finden Sie alles über uns, unsere Ziele und unsere laufenden und geplanten
Projekte und Aktivitäten

***********************************************************************************************************************************

Hier finden Sie das Protokoll der digitalen Mitgliederversammlung am 17. März 2021

***************************************************************************************************************************

Liebe MitgliederInnen, 

aufgrund stark steigender Corona-Infektionszahlen hat sich der Vorstand entschieden, die ART-Treffen bis auf weiteres abzusagen. Wir wollen unbedingt dazu beitragen, dass durch die Reduzierung von Kontakten ein weiterer Anstieg der Infektionen verhindert wird.

Wir werden euch jedoch über alle Aktivitäten weiterhin informieren, sei es durch Newsletter oder durch die aktualisierten Daten auf der 1. Seite unserer Homepage. Wir hoffen auf euer Verständnis.

Nun wünsche ich uns allen, dass wir gut durch diese Zeit kommen und positiv und kreativ bleiben. 

Herzliche Grüße,

Sybille Lorscheid

**********************************************************************************************************************************

Walk of ART – Kunst im Schaufenster vom 01. bis 30. Mai 2021

Der Kunstverein ART Bad Krozingen e.V. plant für das kommende Frühjahr eine Ausstellung von Kunstwerken und Installationen in den Schaufenstern des Einzelhandels, der Cafés und der Gastronomiebetriebe im Innenstadtbereich von Bad Krozingen.

Idealerweise sollen die Kunstwerke nicht einfach ins Schaufenster gestellt werden, sondern aus der Kombination von Kunstwerk und Warenangebot neue Sichtweisen auf beides geben,

ein Gesamtkunstwerk aus Kunst und Produkten. 

Gerade in der jetzigen Zeit von Corona und den vielen Baustellen in Bad Krozingen dient diese Ausstellung einer Attraktivitätssteigerung. Unsere Idee wurde von der Wirtschaftsförderung der Stadt Bad Krozingen sowie dem Gewerbeverbandsvorsitzenden positiv bewertet.

Begleitet wird diese 4wöchige Ausstellung mit der Möglichkeit, die Hotspots der Kunst in der Stadt, den interessierten Besuchern im Rahmen eines webunterstützen Rundgangs zu zeigen.

Der Kunstverein ART Bad Krozingen e.V. freut sich über die Teilnahme der Bad Krozinger Geschäftswelt. 

**********************************************************************************************************************************

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ARTEFAKTE-2-1.jpg

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ARTEFAKTE-2-2.jpg***********************************************************************************************************************************

Ausstellung “Kunst aus dem Fenster” mit Werken unserer Mitglieder in der inside-out-gallery der Bad Krozinger Mediathek.

Vom 08.01.2021 bis 07.05.2021 stellen aus: Nadine Knäble-Liebert (Malerei), Sybille Lorscheid (Fotografie), Ute Rieder (Malerei), Dieter Riesterer (Malerei), Waltraud Gänßmantel (Skulptur) und Ulrich Müller (Skulptur).

ART Bad Krozingen und die Mediathek freuen sich auf Ihren Besuch. Immer Di.-Fr. von 10-19 Uhr und Sa. 10-13 Uhr, wenn die Mediathek geöffnet ist.

***********************************************************************************************************************************

Aktuelle Projekte und Termine unserer Mitglieder:

***********************************************************************************************************************************

Ausstellung von Werken unserer Mitglieder im Café Mohrenköpfle, Bad Krozingen:

Aktuell: Heidi Kalkmann  

***********************************************************************************************************************************

ART Bad Krozingen e.V. erklärt sich solidarisch


www.kulturgesichter0761.de

und

Initiative der Freiburger Kultureinrichtungen und ihrer Unterstützer*innen

www.kultur-macht-reich.de

***********************************************************************************************************************************