Waltraud Gänßmantel

Skulpturen

Kaufmännische Ausbildung und abgeschlossenes Studium zur Industriefachwirtin.

Seit meiner Jugend habe ich gemalt und gezeichnet, viele Malkurse in Deutschland und in den Ferien auch in Italien und Griechenland besucht; kurzzeitig auch Porzellan bemalt.

Kurzgeschichten/Glossen für div. Zeitschriften und für den SWR Freiburg geschrieben.

Vor vier Jahren habe ich begonnen mich intensiv mit dem Werkstoff Ton zu beschäftigen und  habe auch div. Kurse bei bekannten Künstlern, wie Maximiliane Creutzfeldt und Thomas Welti besucht.

Immer wieder Frauen stehen bei mir im Mittelpunkt, ob als Torso oder selbstbewußte „Dicke“, auch Tierskulpturen wie Stiere, Fische mache ich gerne. Mit den Händen zu formen und gestalten – immer wieder gespannt auf das Resultat sein –  ist für mich eine ständige Herausforderung.

Per Mail zu erreichen unter: wg-skulpturen@web.de